Mittwoch, 21. August 2019

Kollektenbitte zu Erntedank 2019

Einfach sind die Mahlzeiten im "Dzaleka Refugee Camp" in Malawi

Die Herrnhuter Missionshilfe unterstützt das Kinder-Ernährungsprogramm der Brüdergemeine in Malawi im »Dzaleka Refugee Camp«. Z. Zt. befinden sich in dem Programm 240 Kinder, bald werden es 600 Kinder sein. Für 240 Kinder sind 12.100 Euro pro Jahr, für 600 Kinder gut 30.000 Euro pro Jahr erforderlich. Zur Refinanzierung der Kosten bittet die Herrnhuter Missionshilfe um Gaben. Aus Malawi heißt es: »Die meisten Kinder im Lager hungern und gehen mit nur einer Mahlzeit am Tag zu Bett. So war uns wichtig, die Kinder ausgewogen zu ernähren, ihnen Energie zum Spielen und Lernen zu geben und zur Verbesserung ihres Gesundheitszustandes beizutragen. Die meisten Familien im Lager sind sehr arm und können sich neben der knappen Nahrungsration, die das UNHCR zur Verfügung stellt, kein zusätzliches Essen leisten«. Kollekten-Info-Blatt hier.