Mittwoch, 17. Juli 2019

»Young Adult Convo 2019«

Vor wenigen Tagen endete die alle vier Jahre stattfindende große Freizeit der Brüdergemeine in Nordamerika, die »Young Adult Convo 2019«. In der Regel geht es bei dieser Freizeit darum, sich nicht nur gegenseitig kennenzulernen, sondern sich auch ein Stück des »Herrnhuter Erbes« durch persönliche Erfahrungen anzueignen. Diesmal standen die Wurzeln der Herrnhuter Mission im Mittelpunkt der »Convo«, die vom 25. Juni bis 2. Juli 2019 dauerte und auf den US-amerikanischen Jungferninseln St. John und St. Thomas stattfand. Geleitet wurde sie von Bischof Chris Giesler, dem »Director of Mission Engagement« der Missionsgesellschaft der Brüdergemeine in Nordamerika. »Walk in the steps of the first Moravian missionaries and explore our “roots”. Spend time in Hands-on Mission Work. Enjoy Island Hospitality«, damit waren die 18- bis 26-Jährigen acht Tage lang befasst.