Montag, 3. Juni 2019

Ein sehr gutes Jahr für BDM

Missionsfest am 25. Mai 2019 in Christiansfeld (Dänemark)

Auf ein außerordentlich gutes Jahr 2018 konnte die Missionsorganisation der Brüdergemeine in Dänemark (BDM) bei ihrem Missionsfest in Christiansfeld (bei Kolding) am 26. Mai 2019 zurückblicken. In ihren Berichten erwähnten Jørgen Bøytler (Vorsitzender) und Jens Peter Rejkjær (Generalsekretär) die Aussendung von mehreren neuen Mitarbeitenden nach Tansania, den gelungenen Start einer weiteren Phase des großen Basis-Gesundheitsprojektes am Lake Tanganyika, die stetig wachsende Jugendarbeit der Organisation, das beliebte Freiwilligenprogramm für junge Leute und eine Erbschaft von über drei Millionen DKK (410.000 Euro). Letztere ermöglichte u. a. den Kauf von Bauland für massive Kirchen der Brüdergemeine in Burundi und Ruanda. Provisorische Kirchen haben die Regierungen jeweils verboten.