Freitag, 3. Mai 2019

Theologie-Kurs in Musawas

Kirche und Pfarrhaus in Musawas

Vor genau einem Jahr startete die theologische Ausbildung der Brüdergemeine für Angehörige des Mayangna-Volkes in Musawas im Gebiet von Sauni-As im Nordosten von Nikaragua. Für den Diplom-Kurs haben sich 30 Studierende eingeschrieben, an den theologisch-liturgischen Schulungen für Laien-Mitarbeitende nehmen etwa 15 Personen teil. Im Zusammenhang mit den Jubiläumsfeierlichkeiten wurde beschlossen, regelmäßig ein kleines Bulletin zu veröffentlichen (erste Ausgabe in Spanisch hier), in dem über die theologische Ausbildung und weitere Aktivitäten der Brüdergemeine in Nikaragua informiert wird. Der Meldung beigefügt waren vier Artikel eines Mayangna-Journalisten über die aktuelle Situation im Mayangna-Gebiet. Aus dieser abgelegenen und wenig entwickelten Region dringen nur selten Stimmen nach außen.