Dienstag, 16. April 2019

Vortrag zur christlichen Sklaverei

Immer mehr werden die Zusammenhänge zwischen christlicher Mission und Sklaverei erforscht. Ein diesbe-züglicher Vortrag wird am 21. Mai 2019 um 19 Uhr in Bethlehem/PA (Moravian Archives) gehalten. Katharine Gerbner von der Universität Minnesota hat ihren Vortrag wie folgt überschrieben: »Christliche Sklaverei: Religion, Rasse und Freiheit in den Missionsarbeit der Brüdergemeine in der Karibik«. Sie geht auf folgende Fragen ein: Wie reagierten Herrnhuter Missionarinnen und Missionare auf die Sklaverei? Unter welchen Bedingungen haben christliche Sklavinnen und Sklaven gelebt? Wie sahen die Begegnungen zwischen versklavten Menschen aus Afrika und europäischen Missionarinnen und Missionaren aus? Wann und warum schlossen sich versklavte und freie schwarze Männer und Frauen der Brüdergemeine an?