Donnerstag, 28. Februar 2019

Großes EU-Jugendfestival geplant

Die Jugendmitarbeiterinnen und Jugendmitarbeiter der Brüdergemeine in Europa (hier und hier) planen für 2020/21 wieder einmal ein großes europäisches Festival. Es soll Jugendliche aus der Brüdergemeine über Ländergrenzen hinweg miteinander verbinden. Gemeinsam soll der Glaube gefeiert und Gemeinschaft erlebt werden. Gemeinsam will man in Workshops arbeiten und Konzerte besuchen. Im Vorfeld des Festivals sucht die Brüdergemeine junge Leute aus ganz Europa, die das Festival zunächst planen und dann konkret ausgestalten wollen. Wer sich vorstellen könnte, dabei mitzutun, der melde sich bitte bei den Jugendarbeiterinnen Deborah de Graav, (degraav@ebg.nl), Farida de Randamie (f.derandamie@ebg.nl) oder Ivonne Stam (stam@ebu.de). Die entstehenden Reise- und Unterbringungskosten werden erstattet.