Samstag, 9. Februar 2019

Alte Menschen in Tansania

In Tansania sind nur drei Millionen Menschen, d. h. etwa fünf Prozent der Bevölkerung, älter als 60 Jahre. + + Nur vier Prozent der nicht mehr Arbeitsfähigen verfügen über eine Rente. + + In den Jahren 2017 und 2018 wurden 194 alte Menschen wegen angeblicher Hexerei - de facto meist wegen diverser Demenzerscheinungen - getötet. In den Vorjahren waren es jeweils etwa 500 alte Menschen. + + 24 Prozent der Seniorinnen und neun Prozent der Senioren berichten über Gewalterfahrungen. + + + Frauen haben in Tansania eine um vier Jahre höhere Lebenserwartung als Männer. + + Von den über 60-Jährigen sind nur 2,5 Prozent mit dem HI-Virus infiziert. + + Als schwerste Belastung vor allem der Seniorinnen gilt die Betreuung und Versorgung der AIDS-Waisen. + + Im Jahre 2017 gab es 17 staatliche Altenheime. + + Quelle: Tansania-Information von Mission/EineWelt, Nr. 2-2019.