Montag, 29. Oktober 2018

Petition »Faire Handelsverträge«

Aktions-Plakat

Über 74.000 Unterschriften hat die »Katholische Arbeit-nehmer-Bewegung« für eine Online-Petition zum fairen Handel mit Ostafrika gesammelt. In der Petition wird EU-Kommissarin Cecilia Malmström aufgefordert, das Wirtschaftspartnerabkommen mit der Ostafrikanischen Gemeinschaft (EAC) zu stoppen und den Dialog für faire Handelsbeziehungen zu öffnen. Seit 2002 verhandeln die Länder der EAC mit der EU über »Economic Partnership Agreements« (EPAs), Nach Inkrafttreten der EPAs wären die Länder Ostafrikas gezwungen, ihre Märkte für europäische Produkte schrittweise zu öffnen. Kritiker der EPAs monieren, dass infolge der gemeinsamen EU-Agrarpolitik subventionierte Landwirtschaftsprodukte aus Europa nach Ostafrika kommen und die Existenz der dortigen Bauern gefährden könnten. Zur Petition hier. Broschüre hier. Petitions-Flyer hier.