Dienstag, 16. April 2019

Deutschland tut viel zu wenig

In einer Pressemitteilung (Download hier) betonen das »Aktionsbündnis gegen AIDS«, dem auch die Herrn-huter Missionshilfe angehört, und das »Missionsärztli-che Institut Würzburg«, dass der von Deutschland zugesagte Beitrag für Entwicklungszusammenarbeit nach wie vor hinter der Zielvorgabe zurückbleibt. Die gesamten jährlichen Transferleistungen Deutschlands für Entwicklungsländer in Form von Zuschüssen stiegen von 2017 auf 2018 von 13,4 Mrd. auf 14,7 Mrd. Euro. Damit erhöhte sich die Quote...Weiterlesen ...


Sonntag, 14. April 2019

Allgemeine Tansania-Nachrichten

Der Tansania-Shilling (TSH) wird immer schwächer. Musste man vor drei Jahren noch 2.246 TZS für einen Euro zahlen, so kostet ein Euro jetzt 2.660 TZS. + + Die 1906 in Tendaguru (Lindi-Region) gefundenen riesigen Saurier-Fossilien, die sich derzeit im Naturhistorischen Museum Berlin befinden, sollen an Tansania zurückgegeben werden, sobald ein entsprechendes Museum am Fundort gebaut ist. + + Tansania half den kürzlich vom Zyklon »Idai« schwer verwüsteten Nachbarländern Malawi, Mosambik und...Weiterlesen ...


Freitag, 12. April 2019

Missionsinfos aus Großbritannien

Die Missionsabteilung der Brüdergemeine in Groß-britannien, die gemäß den Absprachen in der weltweiten Brüder-Unität in besonderer Weise für die Betreuung und Begleitung der Brüdergemeine in Nordindien und Nepal zuständig ist, teilt folgendes mit: Paul Holdsworth und Roberta Hoey werden vom 8. bis 12. April 2019 an einer Leitungskonferenz der Brüdergemeine in Kathmandu, Nepal, teilnehmen. Zwei Theologiestudenten der Brüdergemeine in Nordindien haben im März 2019 ihre Studien erfolgreich und mit...Weiterlesen ...


Sonntag, 31. März 2019

Film über Nordindien geplant

Der Berliner Filmemacher Uwe Dieckhoff, Autor des Filmes »Auf den Spuren der Herrnhuter in Surinam« (siehe hier), den die »Deutsche Welle« aus Anlass des Weltgebetstages am 2. März 2018 mehrmals ausstrahlte, wird im Juni 2019 zu Filmaufnahmen u. a. nach Kyelang, Leh und Raipur in Nordindien reisen und dabei die Arbeit der Brüdergemeine in Geschichte und Gegenwart vorstellen. Begleitet wird er von Christian Heyde, dem Ur-Ur-Enkel von Wilhelm Heyde, der im April 1855 als einer der drei ersten...Weiterlesen ...


Freitag, 29. März 2019

Kurzmeldungen aus aller Welt

Armando Rogelio Rusindo, Bischof der Brüder-Unität aus Havanna (Kuba), wird in der zweiten April-Woche 2019 die Brüdergemeine in Tschechien besuchen. Ein kurzer Abstecher nach Herrnhut ist geplant. + + + Viele Bilder vom Sportfest am »Bethlehem Moravian College« in Malvern/St. Elisabeth (Jamaika) gibt es im Internet. Siehe hier. Weil das College über kein eigenes Stadion verfügt, wurden kurzerhand acht parallele Laufbahnen in einer großen Runde mit einer Länge von 400 Metern auf einer großen...Weiterlesen ...