Surinam - ein Blick auf die Firma »Kersten«

Neuwied am Rhein, 17. Februar 2018

Im Rahmen einer Gebetssingstunde will die Brüdergemeine Neuwied am Sonnabend, dem 17. Februar 2018, um 19 Uhr in besonderer Weise auf Surinam, das Weltgebetstagsland 2018, schauen. Sie hat dazu einen Gast eingeladen: Hans-Beat Motel aus Königsfeld/Schw., früher langjähriges Mitglied der Unitätsdirektion und Vorsitzender der Herrnhuter Missionshilfe, einen exzellenten Surinam-Kenner. Er wird die surinamische Firma »C. Kersten & Co.« vorstellen, ein Unikat in der Welt der Herrnhuter. Denn nirgendwo sonst gibt es einen brüderischen Konzern, inzwischen ein großer Mischkonzern aus 20 Firmen mit 1000 Mitarbeitenden, der unmittelbar auf die Missionszeit zurückgeht. Die Nettoerträge der Firma »C. Kersten & Co.« speisen maßgeblich die »Moravian Church Foundation«, die Stiftung der weltweiten Brüder-Unität.