Turnow - Peitz - Surinam: Maria Lobak und wir!

Peitz, 15. Februar 2018

Auch in Peitz (bei Cottbus) bereitet man sich auf den Weltgebetstag am 2. März 2018 vor. Die evangelische Kirchengemeine entdeckte, dass die am 11. Dezember 1798 im benachbarten Turnow geborene und in Peitz konfirmierte Maria Lobak später den Herrnhuter Missionar Gottlieb Hartmann heiratete und mit diesem zum Missionsdienst nach Surinam ausgesandt wurde, wo sie am 8. Dezember 1826 ankam und zur Mutter mehrerer Missionare wurde. Veranstaltungsplakat für den 15. Februar 2018 um 19 Uhr hier.