Donnerstag, 28. Juni 2018

Dienstende von Aart Schalkwijk

Am 1. Juli 2018 scheidet Aart Schalkwijk, der Generalsekretär der »Zeister Zendingsgenootschap« (ZZg), der niederländischen Schwesterorganisation der Herrnhuter Missionshilfe, nach insgesamt zwölfjährigem Dienst aus der Organisation aus. Er begann 2006 als Projektassistent und bekleidet seit 2016 das Amt des Generalsekretärs. In diesem Amt war er verantwortlich für die erfolgreiche Durchführung eines Organisationsentwicklungsprozess »ZZg 2016 bis 2020«. Sein Ausscheiden erfolgt in...Weiterlesen ...


Donnerstag, 21. Juni 2018

Synodenbeschlüsse veröffentlicht

Die Südprovinz der Brüdergemeine in Nordamerika hat die Beschlüsse ihrer jüngsten Synode vom April 2018 veröffentlicht - Download hier. In Beschluss 20 geht es um das Dokument »Christliche Zeugnis in einer multireligiösen Welt«, das bekanntgemacht und diskutiert werden soll. Beschluss 12 ermuntert Gemeinden und Einrichtungen, sich in besonderer Weise Einwanderern und Flüchtlingen zuzuwenden. Beschluss 19 fordert die Kirchenleitung auf, einen Prozess der Versöhnung zu initiieren, in...Weiterlesen ...


Dienstag, 19. Juni 2018

Abschied von benefind und boost

Das Unternehmen »benefind«, welches durch den Verzicht auf eigene Werbe-Honorare maßgeblich dazu beigetrahen hat, dass Privatpersonen mit ihren Internet-Suchanfragen die Herrnhuter Missionshilfe - und viele Dutzend andere gemeinnützige Unternehmen - unterstützen konnten, stellt seinen Dienst zum 30. Juni 2018 ein. Vielen Dank allen, die z. T. über Jahre hinweg auf ihrem PC die Suchmaschine »benefind« installiert und so der Herrnhuter Missionshilfe zu etwa 1.500 EUR Spenden verholfen haben. + +...Weiterlesen ...


Mittwoch, 13. Juni 2018

Ethnologie-Vortrag in Herrnhut

Einem Thema, das im Dialog zwischen der Ersten und der Dritten Welt seit geraumer Zeit immer größere Bedeutung gewinnt, widmete sich ein Vortrag im Völkerkundemuseum Herrnhut am Abend des 12. Juni 2018. Dr. Birgit Scheps-Bretschneider vom »GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig« überschrieb ihre Ausführungen wie folgt: »Ethnographische Sammlungen - bewahren, teilen oder zurückgeben?« Die Referentin, die im Freistaat Sachsen für die sogenannte Provenienzforschung (Klärung der...Weiterlesen ...


Mittwoch, 13. Juni 2018

Keine neue Amtszeit für J. Reichel

Pfarrer Jürgen Reichel, der Generalsekretär der »Evangelischen Mission in Solidarität« (EMS), der auch die Evangelische Brüder-Unität und die Herrnhuter Missionshilfe angehören, hat auf der Ratstagung der EMS im württembergischen Bad Boll am Donnerstag, dem 7. Juni 2018, erklärt, dass er nach sechs Jahren als Generalsekretär nicht für eine zweite Amtszeit ab dem 1. Januar 2019 zur Verfügung stehe.  Er sei nach reiflicher Überlegung zu der Überzeugung gelangt, dass das Jahresende...Weiterlesen ...


Treffer 1 bis 5 von 9
<< Erste < Vorherige 1-5 6-9 Nächste > Letzte >>