Freitag, 29. Dezember 2017

Surinam in Mainz und Frankfurt/M.

Für den 20. und 21. Januar 2018 lädt die Brüdergemeine Rhein-Main zu zwei Informations- und Begegnungstagen ein, in deren Mittelpunkt das Land Surinam und die dortige Brüdergemeine stehen werden. Vier Schwestern aus Surinam werden dazu erwartet. Am Samstag, dem 20. Januar 2018, findet von 9 Uhr bis 13 Uhr mit den Gästen ein Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag am 2. März 2018 in Mainz-Neustadt statt (Paulusgemeinde, Moltkestr. 1). Am selben Tag von 14 Uhr bis 18 Uhr heißt es in...Weiterlesen ...


Dienstag, 19. Dezember 2017

Lisann Mai bloggt aus Kamerun

Die Jugendliche Lisann Mai aus Hannover, Mitglied der Brüdergemeine Hamburg, absolviert zur Zeit über das Ökumenische Freiwilligenprogramm der »Evangelischen Mission in Solidarität« ein missionarisches Jahr in Kumbo in Kamerun, wo sie als Assistenzlehrerin an der »Presbyterian Comprehensive High School« arbeitet. Inzwischen hat sie drei Einträge in ihrem Blog geschrieben. Im ersten Eintrag erzählt sie von den politischen Unruhen, die Kamerun im Herbst 2017 erschüttern. Zwei der zehn Regionen...Weiterlesen ...


Dienstag, 19. Dezember 2017

Beiträge zur Herrnhuter Mission

Aus Anlass seiner 250-Jahr-Feier hat das Unitätsarchiv in Herrnhut kürzlich als Beiheft von UNITAS FRATRUM Nr. 28 ein Buch mit 18 Vorträgen herausgegeben. Vier Vorträge befassen sich mit Themen aus dem Bereich der Herrnhuter Mission: Wolfgang Gabbert, „Das Alte ist vergangen!“ Herrnhuter Missionare und die Miskito, 1847-1881; Thea Olsthoorn, Die Bedeutung der Quellen aus dem Unitätsarchiv für die Ethnographie. Die „Taufe“ der Seehunde. Ein Beispiel aus Labrador; Jan Borm, „Einfach,...Weiterlesen ...


Freitag, 15. Dezember 2017

Artikel über M. Mrema-Kyando

Roger Braun, Student der renommierten Schweizer Journalistenschule »MAZ« in Luzern, hat einen schönen Artikel über Melania Mrema-Kyando geschrieben und am 4. Dezember 2017 in der englischsprachigen tansanischen Tageszeitung »The Citizen« veröffentlicht. Download hier. Als Pfarrerin und Vorkämpferin der Brüdergemeine im Kampf gegen HIV/Aids ist Melania Mrema-Kyando auch in Europa vielerorts bekannt. In der Süd- und der Südwestprovinz der Brüdergemeine in Tansania hat sie vor allem für...Weiterlesen ...


Freitag, 15. Dezember 2017

Altenheime leiden unter Krise

Die zwei Altenheime der Brüdergemeine in Suriname, das »Huize Albertine« in Paramaribo und das »Huize Francis« in Nickerie leiden unter der Wirtschaftskrise, die im Lande herrscht. Um die Folgen für die Heime zu mildern, hat die »Zeister Zendingsgenootschap« (ZZg), die niederländische Schwesterorganisation der Herrnhuter Missionshilfe, die Gemeinden um Spenden gebeten. Das Echo war erfreulich. Ein Betrag von 17.018 Euro steht nun zur Verfügung. Die ZZg schreibt: »Aber wir sind noch weit vom...Weiterlesen ...


Treffer 1 bis 5 von 8
<< Erste < Vorherige 1-5 6-8 Nächste > Letzte >>