Sonntag, 23. Oktober 2016

Jørgen Bøytler im Vatikan

In Rom fand am Mitte Oktober 2016 eine Zusammenkunft der Generalsekretäre bzw. Geschäftsführer vieler in der ganzen Welt vertretenen Kirchen statt. An dieser Zusammenkunft nahm für die Brüder-Unität Jørgen Bøytler aus Christiansfeld (DK) teil, der Geschäftsführer des Unity Board, der bei dieser Gelegenheit am 12. Oktober 2016 auch Papst Franziskus begegnete. Die Generalsekretäre bzw. Geschäftsführer treffen sich alljährlich im Oktober jeweils in einem anderen Land. Anwesend waren die...Weiterlesen ...


Freitag, 21. Oktober 2016

Frauen-Retraite in Albanien

Mit Unterstützung des dänischen Weltgebetstags-Komitees hat am 8. Oktober 2016 in der Brüdergemeine in Albanien eine erste Frauen-Retraite stattgefunden. 36 Frauen, die überwiegend schon seit längerer Zeit mit der Brüdergemeine in Verbindung stehen, kamen im Versorgungs- und Versammlungsgebäude des Herrnhuter Campingplatzes in Pogradec zusammen, um Gemeinschaft zu haben unter dem Thema: »Vereint im Herrnhuter Geist - zur Identität der Brüderisch-Lutherischen Kirche in Albanien«. Die...Weiterlesen ...


Sonntag, 16. Oktober 2016

Kipili ist zweitschönstes Dorf

Das Dorf Kipili am Tanganyikasee in der tansanischen Rukwaprovinz, in dem es eine große Missionsstation der Brüdergemeine gibt, wurde zum zweitschönsten Dorf der Provinz gewählt. Diese Auszeichnung ist nicht zuletzt auf die vielfältigen ökonomischen, sozialen und gesundheitspolitischen Aktivitäten der Station unter Leitung des Missionars Knud Knudsen (DK) zurückzuführen. Jedes Haus im Dorf hat nun eine eigene Toilette mit Handwasch-Wasserbeutel. Durch weitere Hygienemaßnahmen konnten viele...Weiterlesen ...


Samstag, 8. Oktober 2016

Workshop mit Dr. Ziad Amer

Dass das Lernen und Arbeiten im Förderzentrum der weltweiten Brüder-Unität auf dem Sternberg bei Ramallah (Palästina) wieder begonnen hat, ist auch am Wiederbeginn diverser Fortbildungsveranstaltungen für die Mitarbeitenden zu erkennen. Am 29. September 2016 hielt Dr. Ziad Amer einen Workshop über die Rechte von Menschen mit Behinderung. Vor allem ging es in den Ausführungen des prominenten Referenten um den Zugang von Menschen mit Behinderung zum ersten und zweiten Arbeitsmarkt. Auch in...Weiterlesen ...


Donnerstag, 6. Oktober 2016

Synode in Labrador beendet

Die kleine Brüdergemeine in Labrador, die im Status einer Missionsprovinz arbeitet, hält nur alle vier Jahre eine Synode ab. Am Wochenende 30. September bis 2. Oktober 2016 war es wieder einmal soweit: Die Delegierten der vier Gemeinden Happy Valley - Goose Bay, Makkovik, Hopedale und Nain, die entsprechenden Gemeinhelfer und Gemeinhelferinnen sowie die Mitglieder der Kirchenleitung trafen sich in Hopedale. Sie wählten Sarah Jensen zur Vorsitzenden, hörten Berichte, befassten sich mit...Weiterlesen ...