Freitag, 25. Dezember 2015

Surinam-Kalender für 2016

Noch ist es nicht zu spät, für das Jahr 2016 einen Surinam-Kalender mit 13 ausdrucksstarken Farbfotos zu erwerben. Der Kalender wird seit vielen Jahren von einer eigens dafür gegründeten Stiftung, der »Stichting Surinam Kalender«, herausgegeben, die mit dem erzielten Erlös (zuletzt 5.000 EUR bis 10.000 EUR) bestimmte Projekte in Surinam, darunter auch Projekte der Brüdergemeine, unterstützt: z. B. Infrastrukturmaßnahmen, Ausstattung von Schulen und Internaten. Der Kalender, der in einer...Weiterlesen ...


Montag, 21. Dezember 2015

Für ein Ende von Aids bis 2030

Damit das vor kurzem verkündete Ziel der Weltgemeinschaft, HIV/Aids bis spätestens 2030 auszurotten, erreicht werden kann, muss ab sofort folgendes geschehen: a) Die Zahl der Neuinfektionen muss von z. Zt. 2 Mio pro Jahr auf 200.000 pro Jahr sinken. b) Der korrekte Wissensstand bei Jugendlichen muss von z. Zt. 35% auf 90% steigen. c) Der Behandlungszugang muss von z. Zt. 15 Mio betroffene Menschen auf 37 Mio betroffene Menschen steigen. d) Die Aids-bedingten Todesfälle müssen von z. Zt. 1,2 Mio...Weiterlesen ...


Dienstag, 15. Dezember 2015

Video über Einsatz in Surinam

Auf den Webseiten der Zeister Zendingsgenootschap, der niederländischen Schwesterorganisation der Herrnhuter Missionshilfe, wird ein Kurzvideo vom Einsatz von zehn niederländischen Lehrerinnen und Lehrern an vier Grundschulen der Brüdergemeine im Oktober 2015 in Surinam veröffentlicht - zum Download. Dort finden sich auch drei bebilderte Aufsätze, die Ciska de Graaff für das Magazin der »Christlichen Lehrer-Union in den Niederlanden« über den Einsatz in Surinam verfasst hat - siehe hier. Einer...Weiterlesen ...


Freitag, 11. Dezember 2015

Neue Zahlen aus Tansania

Die sieben größten Flüchtlingslager der Welt befinden sich alle in Ostafrika. Das weltweit drittgrößte Lager ist das »Nyarugusu Camp« im Nordwesten von Tansania mit 130.000 Flüchtlingen, die meisten aus Burundi und der D. R. Kongo. + + Im »Index of African Governance« belegte Tansania jüngst mit 56,7 von 100 Punkten den 18. von 54 Plätzen. Gegenüber 2011 fiel Tansania um einen Platz zurück. Fortschritte gab es in den Bereichen Gesundheit und Bildung. + + Die Bevölkerung von Tansania wächst...Weiterlesen ...


Mittwoch, 9. Dezember 2015

Abschied vom Isoko Hospital

Nach einem gut zweimonatigen Freiwilligeneinsatz haben Christiane Klingner (Königsfeld) und Luise Schiewe (Niesky) Abschied genommen vom Isoko Hospital unter Leitung von Dr. M. A. Shibanda im Süden von Tansania. Zuletzt kam noch Raimund Hertzsch (Bad Boll), Vorsitzender der Herrnhuter Missionshilfe, zu Besuch. Das Abschluss-Seminar für die Mitarbeitenden beschäftigte sich mit der so genannten Känguru-Pflege von Frühgeborenen. Dann ging es ans Abschiednehmen, das durch die überraschende Geburt...Weiterlesen ...


Treffer 1 bis 5 von 6
<< Erste < Vorherige 1-5 6-6 Nächste > Letzte >>