Samstag, 31. Oktober 2015

Treffen zur Flüchtlingskrise

Wie können und wie müssen sich die Kirchen in der Flüchtlingskrise positionieren? Darüber beratschlagten 35 leitende Geistliche aus 20 Ländern am Donnerstag, dem 29. Oktober 2015, in München. Die bei dem Spitzentreffen vertretenen protestantischen und orthodoxen Kirchen Europas, des Nahen Ostens und Afrikas sowie der katholischen und anglikanischen Kirche sprachen darüber, wie sie noch stärker kooperieren sowie ein Zeichen der Einheit setzen können. Sie forderten, dass Regierungen enger...Weiterlesen ...


Donnerstag, 29. Oktober 2015

Missionskollekten für 2016

Zwischen der Brüder-Unität und der Herrnhuter Missionshilfe wurde kürzlich Einvernehmen über die Anzahl und die Zweckbestimmung der Missionskollekten im Kollektenplan 2016 erzielt. Die Gemeinden der Brüder-Unität und alle anderen Gemeinden sind herzlich gebeten, im Jahre 2016 für folgende fünf missionarische Kollektenprojekte zu sammeln: Dorfarbeit auf dem Sternberg (Palästina), Arbeit mit benachteiligten Kindern in Elbasan (Albanien); Arbeit mit Aidswaisenkindern in Isoko (Tansania);...Weiterlesen ...


Dienstag, 27. Oktober 2015

Angespannte Ruhe in Waspam

»Es herrscht angespannte Ruhe in Waspam«, so hat die nikaraguanische Zeitung »Der neue Tag« jüngst einen Artikel über den Konflikt zwischen indigenen Miskitos und Mayangnas im Osten Nikaraguas und illegalen Siedlern aus dem Westen überschrieben - siehe hier. Eine ökumenische Kommission konnte in diesem Konflikt wiederholt vermitteln. Alex Zacarias, ein Sprecher der Mayangnas, bekannte sich zwar zur Vertreibung mehrerer Landbesetzer, verwahrte sich aber dagegen, diese an Mörderbanden übergeben...Weiterlesen ...


Mittwoch, 21. Oktober 2015

Zur Lage der Kinder in Tansania

Der Staat Tansania erwähnt seine Kinder ausdrücklich in der Nationalhymne: »Gott, segne Tansania, bewahre Freiheit und Einheit für Frauen, Männer und Kinder. Gott, segne Tansania und sein Volk.«. Etwa 51% der Bevölkerung sind unter 18 Jahren alt. Die Kindersterblichkeit konnte zuletzt deutlich gesenkt werden; zur Zeit sterben 54 Unter-Fünfjährige von 1.000 Lebendgeborenen (1990 waren es noch 161). Nur 21% der Unter-Zweijährigen sind optimal ernährt. In Tansania besitzen die Kinder einen nahezu...Weiterlesen ...


Mittwoch, 14. Oktober 2015

Großzügige Missions-Kollekten

In den Rundbriefen der Herrnhuter Sozietäten in Basel und in Zürich wird für die jüngsten Missionskollekten gedankt, die allesamt großzügig bemessen waren. Bei der »Fête de Montmirail«, dem Jahresfest der Brüdergemeine in der Schweiz, wurden 440 CHF für die »Christian-David-Schule« in Lettland gegeben. Zum 275. Geburtstag der Sozietät Basel kamen 750 CHF für die zwei Kindergärten der Brüdergemeine in Albanien zusammen. Ein Benefizessen der Sozietät Zürich mit einem prominenten Koch sowie mit...Weiterlesen ...


Treffer 1 bis 5 von 9
<< Erste < Vorherige 1-5 6-9 Nächste > Letzte >>