Montag, 29. Juni 2015

Verschiedenes aus Surinam

Bei einer Sondersynode am 20. Juni 2015 in Paramaribo, bei der ein weiterer Bischof gewählt werden sollte, hat auch nach drei Wahlgängen keiner der Kandidaten die erforderliche Zwei-Drittel-Mehrheit erhalten. Die Bischöfe und die Kirchenleitung überlegen nun, wie es nach der abgesagten Wahl weitergehen soll. + + Die Kirchenleitung ist bei ihrer Suche nach pastoralen Mitarbeitenden sowie nach Hilfspredigerinnen und Hilfspredigern, die auch außerhalb ihrer eigenen Gemeinde gelegentlich - gegen...Weiterlesen ...


Montag, 22. Juni 2015

Bischof J. Nelson heimgegangen

Aus der Unitätspovinz Alaska kam die Mitteilung, dass Bischof Jacob Ikituquak Nelson am 19. Juni 2015 in Alter von 86 Jahren in Bethel, Alaska, heimgerufen wurde. Jacob I. Nelson, geboren am 1. August 1928 in Kokak, Alaska, war der erste indigene Yup'ik, der am 12. März 1983 in Bethel, Alaska, zu einem Bischof der Brüder-Unität ordiniert wurde. Im Sommer 1981 hatte er als einziger Vertreter der Provinz Alaska an der Synode der weltweiten Brüder-Unität in Herrnhut teilgenommen. Jørgen Bøytler,...Weiterlesen ...


Mittwoch, 17. Juni 2015

EMW feierte 40. Geburtstag

Mit Gästen aus fünf Kontinenten beging das »Evangelische Missionswerk in Deutschland« (EMW), dem auch die Evangelische Brüder-Unität angehört, den vierzigsten Jahrestag seiner Gründung. Zu den Veranstaltungen am 18./19. Juni waren Vertreterinnen und Vertreter von Partner-Organisationen aus Asien, Afrika, Lateinamerika, dem Pazifik sowie von ökumenischen Weltbünden nach Hamburg gekommen. Sie trafen dort mit dem EMW-Vorstand und Vertretern aus den EMW-Mitgliedswerken zusammen. Am Abend des 18....Weiterlesen ...


Dienstag, 16. Juni 2015

Neues aus Westindien-Ost

Auf der Kleinen Antillen-Insel Antigua soll vom 10. bis 16. Juli 2015 die 31. Synode der Unitätsprovinz Westindien-Ost stattfinden. Die drei Gottesdienste an den Eingangstagen der Synode werden live im Internet übertragen. Bei der Synode ist die Wahl eines Bischofs bzw. einer Bischöfin vorgesehen, die zuletzt nicht zustande kam. + + + Drei junge Menschen, die bereits seit geraumer Zeit in ihren Gemeinden Dienste verrichten, sollen während der Synode ordiniert werden: Yvanne Jean, Moise Jean und...Weiterlesen ...


Dienstag, 16. Juni 2015

Jubibäums-Festwoche in Basel

Mit einem Open-Air-Highlight schloss »Mission 21«, eine schweizerische Schwesterorganisation der Herrnhuter Misionshilfe, am Sonntag, dem 14. Juni 2015, die Festwoche zum 200-Jahre-Jubiläum der Basler Mission ab. Rund 1.500 Besucherinnen und Besucher kamen auf den Münsterplatz in Basel und genossen die kulinarischen, kulturellen sowie kunsthandwerklichen Angebote. Auch der Festgottesdienst am Morgen war gut besucht und zeigte die internationale Verbundenheit von »Mission 21«. Dem Festwochenende...Weiterlesen ...


Treffer 1 bis 5 von 10
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 Nächste > Letzte >>