Mittwoch, 13. Mai 2015

Hilferuf aus Mbeya nach Flut

In den Regionen um Mbeya, Chunya, Mbozi und Momba, aber auch anderenorts in Tansania, hat es in den vergangenen Wochen extrem oft und heftig geregnet. Davon sind tausende Menschen betroffen: Häuser und Straßen wurden ebenso wie Ernten weggespült. Märkte, Schulen und Einrichtungen sind geschlossen. Es gab Tote, Vermisste und Verletzte. Nicht wenige Menschen hungern. Durch den Einsturz von Brücken sind manche Gebiete derzeit kaum erreichbar. Die tansanische Südwestprovinz beklagt den Verlust von...Weiterlesen ...


Mittwoch, 6. Mai 2015

Tansania 2013/14 in Zahlen

Bei Verkehrsunfällen fanden 2014 in Tansania 3.760 Menschen den Tod. + + Etwa drei von 42 Millionen Tansanierinnen und Tansaniern leben gegenwärtig im Ausland, die Mehrzahl von ihnen in den Nachbarländern. + + 2013 wurden in Tansania 46 öffentliche Altenheime gezählt. + + Bei einer in 90 Ländern durchgeführten Studie zur Lebensqualität alter Menschen belegte Tansania den letzten Platz. + + Empfängerinnen und Empfänger einer öffentlichen Rente erhalten in Tansania mindestens 40% des für die...Weiterlesen ...


Dienstag, 5. Mai 2015

Missionsakten werden digitalisiert

Das Provinzialarchiv in Bethlehem/PA hat Fördermittel in Höhe von knapp 38.000 US-Dollar zugesagt bekommen, die für die Digitalisierung von Akten der Herrnhuter Brüdergemeine insbesondere über deren Missionsarbeit in der Karibik bestimmt sind. Davon war am 4. Mai 2015 in der Zeitung »The Virgin Islands Daily News« zu lesen. Im Provinzialarchiv in Bethlehem/PA lagern etwa 40 laufende Meter Akten, die das Leben in diesem ältesten aller Herrnhuter Missionsgebiete gewissenhaft dokumentieren und...Weiterlesen ...


Montag, 4. Mai 2015

Projekt des Monats: Masangane

Die »Evangelische Mission in Solidarität« (EMS), der auch die Brüdergemeine in Südafrika als Mitglied angehört, hat das Projekt »Masangane« (Umarmung), ein HIV/Aids-Projekt am Kap der guten Hoffnung, zum »Projekt des Monats« erklärt - siehe hier. Das Projekt war eines der ersten derartigen Projekte in Südafrika, das für viele spätere Projekte in Staat und Kirche Vorbildcharakter besaß. Es vereint präventives bzw. pädagogisches Vorgehen mit der Sorge für die infizierten und erkrankten Menschen...Weiterlesen ...


Treffer 6 bis 9 von 9
<< Erste < Vorherige 1-5 6-9 Nächste > Letzte >>