Sonntag, 23. November 2014

1. Dezember - Welt-Aids-Tag

Anlässlich des Welt-Aids-Tages, der am 1. Dezemer 2014 zum 27. Male begangen wird, hat Claudia Zeising einen aufrüttelnden Text über die Situation von Menschen, vor allem Frauen, im Süden Tansanias verfasst, die ständig mit dieser Krankheit bzw. mit deren Folgen konfrontiert sind. Siehe hier. Der Text macht einerseits die Not der betroffenen Menschen deutlich, andererseits aber auch die Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit HIV/Aids. Er schildert die schier...Weiterlesen ...


Freitag, 21. November 2014

Brüder-Unität jetzt in Phase 3

Mittlerweile gibt es eine ausführliche Zusammenfassung der Vorlesung, die Unitätsgeschäftsführer Jørgen Bøytler aus Christiansfeld in Dänemark am 2. Oktober 2014 im Theologischen Seminar der Brüder-Unität in Bethlehem/Pa. gehalten hat. Er redete vor etwa 100 Zuhörenden zu dem hoch spannenden weil aktuellen Thema: »Unity in Diversity - Challenges to the Worldwide Moravian Church« (Einheit in Verschiedenheit - Herausforderungen für die weltweite Brüder-Unität). Der vollständige Text der in...Weiterlesen ...


Montag, 17. November 2014

Haus der Religionen fast fertig

Am 14. Dezember 2014 ist es so weit. »Das Haus der Religionen« am Europaplatz in Bern (CH) wird eröffnet. Das Programm gibt es hier, Plakat hier. Die Herrnhuter haben seit mehr als einem Jahrzehnt das Haus aktiv mitgestaltet. Sie waren sowohl an der ideellen als auch der physischen Errichtung des Hauses beteiligt. Hartmut Haas, auch Gemeinhelfer in Bern (seit Herbst 2014 Frieder Vollprecht), war bis zu seinem Ruhestand Geschäftsführer des Vereins »Haus der Religionen - Dialog der Kulturen«....Weiterlesen ...


Montag, 10. November 2014

CBM evaluiert auf dem Sternberg

Die »Christoffel-Blindenmission« (CBM) hat in der Vergangenheit mehrfach bestimmte Projekte des Förderzentrums der weltweiten Brüder-Unität auf dem Sternberg (Palästina) gefördert, zuletzt das »Community Work Program«, die so genannte Dorfarbeit. In der Mitte einer Förderperiode machte Katharina Pfoertner vom 3. bis 6. November 2014 einen Besuch in der Einrichtung, um die dort geschehende Arbeit zu evaluieren. Auch in den Dörfern der Umgebung war der Gast unterwegs. Er führte Gespräche mit...Weiterlesen ...


Samstag, 8. November 2014

Licht verschenken nach Surinam

Die »Zeister Missionsgesellschaft«, die niederländische Schwesterorganisation der Herrnhuter Missionshilfe, hat einen Weg gefunden, Licht zu verschenken. Während in Europa nahezu jeder Haushalt zuverlässig über Elektrizität verfügt, gibt es im weiten Binnenland von Surinam viele Orte, in denen die Versorgung mit Elektrizität fehlt oder aber nicht zuverlässig funktioniert. Dieser Umstand brachte die Verantwortlichen in Zeist auf die Idee, die Aktion »Een Lichtje hier voor een Lichtje daar!« (Ein...Weiterlesen ...


Treffer 6 bis 10 von 13