Donnerstag, 31. Juli 2014

Weltweite Schwesternarbeit

Vom 7. bis 12. Juli 2014 fand in Costa Rica eine gut besuchte Retreat für Schwestern aller Altersgruppen unter dem Thema »Geborgen in Gottes Händen« statt. + + + Die nächsten Schwestern-Termine im Jahre 2014: 5. August – Treffen des Leitungskreises der Unitäts-Frauenarbeit in Winston-Salem/N.C. (USA); 18. August - Schwesterntag in Puerto Cabezas (Nikaragua) aus Anlass des Jubiläums »30 Jahre organisierte Schwesternarbeit in Nikaragua«; 24. August - Schwesternkonferenz im Rahmen des »Festmonats...Weiterlesen ...


Mittwoch, 30. Juli 2014

Kein Uranbergbau in Tansania!

Trotz mehrjähriger Erkundungen gibt es in Tansania momentan noch keinen industriellen Abbau von Uran. Die Tiefstpreise für Uran auf dem Weltmarkt bremsen den Abbaubeginn. Dennoch ist das »Uranium-Netzwerk« bezüglich der Aktivitäten nationaler und internationaler Konzerne wachsam. Die »Rosa-Luxemburg-Stiftung« hat kürzlich eine Broschüre zu den Auswirkungen des Uranbergbaus in Tansania veröffentlicht. Bei deren Vorstellung im Mai 2014 war unter anderem Mahfoudha Hamid, die stellvertretende...Weiterlesen ...


Dienstag, 22. Juli 2014

Korruption bestiehlt die Armen

Im Vorfeld des nächsten G20-Gipfels im November 2014 haben 75 Kirchenleiter aus dem ganzen ökumenischen Spektrum, die 170 Länder und eine Milliarde Christen vertreten, einen offenen Brief an die mächtigsten Staatschefs der Welt geschrieben. Darin forderten die Kirchenvertreter umgehendes Handeln gegen Korruption und Steuerflucht. Korruption raube Entwicklungsländern jedes Jahr 850 Milliarden US-Dollar durch illegale Finanzströme und 160 Milliarden US-Dollar gingen durch Steuerflucht...Weiterlesen ...


Dienstag, 22. Juli 2014

Appell: Nothilfe für Gaza!

In kaum einem Teil der Welt wird derzeit so viel gelitten wie im 40 Kilometer langen Gaza-Streifen. Dieses schmale Landstück zwischen dem Mittelmeer, Ägypten und Israel gehört zu den am dichtesten besiedelten Regionen der Erde (5.010 Einwohner pro Quadratkilometer; im Vergleich Deutschland 225 Einwohner pro Quadratkilometer). Uwe Gräbe, der Nahost-Verbindungsreferent der »Evangelischen Mission in Solidarität« (EMS), der auch die Herrnhuter Missionshilfe angehört, ruft im Namen der...Weiterlesen ...


Samstag, 19. Juli 2014

In Memoriam Nelson Mandela

Am 18. Juli 2014 wurde vielerorts in Südafrika des 96. Geburtstages des früheren Staatspräsidenten und großen Versöhners Nelson Mandela gedacht. Auch das Missionsmuseum der Brüdergemeine in Genadendal gedachte dieses Geburtstages, indem es einen Eintrag bei Facebook veröffentlichte, der noch einmal zurück blickt auf den Besuch Nelson Mandelas in Genadendal am 10. Oktober 1995. Eine deutsche Übersetzung des Facebook-Eintrages findet sich hier. »Nelson Mandela und die Herrnhuter Brüdergemeine«...Weiterlesen ...


Treffer 1 bis 5 von 12
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-12 Nächste > Letzte >>