Dienstag, 29. April 2014

Last Minute Reise-Einladung

Für die Begegnungsreise der Herrnhuter Missionshilfe vom 6. bis 13. September 2014 nach Lettland steht jetzt das Programm im Detail fest. Die Reise kostet 1.000 Euro. Reiseleiter sind Andreas Tasche und Christoph Reichel. Anmeldeschluss 30. April 2014. Dreimal wird in Cesis übernachtet, zweimal in der Nähe von Madona und zweimal in Riga. Begegnungen mit der lettischen Brüdergemeine wird es in Cimza, Ringi und der Christian-David-Schule geben. In Orellen, Wolmarshof und Umgebung sowie...Weiterlesen ...


Montag, 28. April 2014

Schuldenreport 2014 erschienen

Der »Schuldenreport 2014« analysiert die Erfolge und Schwierigkeiten der 1999 in Köln beschlossenen Entschuldung der ärmsten hoch verschuldeten Länder, er diskutiert aktuelle Entwicklungen und zeigt Perspektiven für das Thema Staatsverschuldung im Rahmen der nachhaltigen Entwicklungsagenda nach 2015 auf. Zur Lösung von Schuldenkrisen sind einmalige Schulden-erlasse nicht zielführend. Vielmehr sind geordnete Staateninsolvenzverfahren unabdingbar. Das belegt der »Schuldenreport 2014«, den das...Weiterlesen ...


Samstag, 26. April 2014

Neuer Info-Service des EMW

Über aktuelle Themen informiert das Evangelische Missionswerk in Deutschland (EMW) mit dem neuen digitalen Informationsdienst »EMW-Dossier«. Die erste Ausgabe dieses Produkts widmet sich dem Thema »Christen im Mittleren Osten« - Download hier. Der EMW-Referent Dr. Owe Boersma beschreibt die Situation der dortigen Kirchen und stellt deren Beziehungen zueinander und zu den jeweiligen Nationalstaaten vor. Texte aus verschiedenen EMW-Publikationen verdeutlichen einzelne Schwerpunkte und ordnen die...Weiterlesen ...


Mittwoch, 23. April 2014

Zwei Teams für Alaska gesucht

Das nordamerikanische »Board of World Mission«, eine Schwesterorganisation der Herrnhuter Missionshilfe, möchte im Sommer 2014 wieder zwei Hilfsteams in die Unitätsprovinz Alaska entsenden. Vom 12. bis 19. Juli sowie vom 19. bis 25. Juli werden jeweils etwa zehn jugendliche Freiwillige gesucht, die dabei helfen, Reparatur-Arbeiten am und im Gebäude des Theologischen Seminars sowie der Buchhandlung der Brüdergemeine in Bethel/Alaska vorzunehmen. Außerdem soll das Wohnhaus des Direktors des...Weiterlesen ...


Donnerstag, 17. April 2014

Bessere Zukunft durch Tomaten

Seit langem strebt das »Elim Home« (Kurzfilm hier), eine Behinderten-Einrichtung der Brüdergemeine in Südafrika unweit des Nadelkaps, der Südspitze Afrikas, nach einem höheren Grad der Eigenfinanzierung seiner wichtigen und erfolgreichen Arbeit in einem großen Einzugsgebiet. Jetzt hilft ein neues Projekt der »Zeister Missionsgesellschaft«, der niederländischen Schwester der HMH, dieses Ziel zu erreichen. Mittels des Projektes »Zukunft durch Tomaten« sollen Tomatenanbau und -vermarktung auf dem...Weiterlesen ...


Treffer 1 bis 5 von 8
<< Erste < Vorherige 1-5 6-8 Nächste > Letzte >>