Donnerstag, 26. Mai 2016

Das Endergebnis steht jetzt fest

Unmittelbar vor dem Start des einstündigen Lauf-Events

Das Endergebnis des »Spendenlaufes für Bildung in Afrika«, den das »Evangelische Zinzendorf-Gymnasium Herrnhut« am 14. April 2016 zum zweiten Male in Kooperation mit der Herrnhuter Missionshilfe zugunsten zweier Projekte der Brüdergemeine in Tansania durchgeführt hat, steht jetzt fest: Über 8.848,95 Euro dürfen sich je zur Hälfte freuen die »Elisabeth Preiswerk Secondary School« in Ifakara (nur für Mädchen; momentan noch im Aufbau begriffen) und die »African Rainbow Secondary School« in Sumbawanga, gegründet 2009). Das Endergebnis 2016 liegt damit noch etwas über dem Endergebnis 2016. Dank den 300 Läuferinnen und Läufern, den noch zahlreicheren Sponsorinnen und Sponsoren sowie den fleißigen Organisatorinnen und Organisatoren. Und weiter so 2017!