Donnerstag, 19. Mai 2016

EFBU-Synode tagt in Bad Boll

Vom 21. bis 28. Mai 2016 tritt im württembergischen Bad Boll die Synode der Europäisch-Festländischen Brüder-Unität (EFBU) mit insgesamt etwa 120 Personen (Delegierte, Berufene, Gäste und Mitarbeitende) zusammen. Die Herrnhuter Missionshilfe wird durch Claudia Röhr, Frankfurt am Main, vertreten. Die Berichte der vier europäischen Missionsorganisationen der Brüdergemeine aus Deutschland (Herrnhuter Missionshilfe), den Niederlanden (Zeister Zendingsgenootschap), Dänemark (Brødremenighedens Danske Mission) und der Schweiz (Herrnhuter Mission in der Schweiz) können in Herrnhut zum Postversand angefordert werden. Sie stehen auch als Download bereit - siehe hier. Laufende Berichte und Bilder von der Synodaltagung gibt es hier.