Dienstag, 17. Mai 2016

BDM braucht 300 neue Mitglieder

Brüderhaus am Zinzendorfplatz in Christiansfeld

»Brødremenighedens Danske Mission« (BDM), die in Christiansfeld ansässige dänische Schwesterorganisation der Herrnhuter Missionshilfe, braucht mittelfristig mindestens 300 Mitglieder. Die Zoll- und Steuerbehörde des Königreiches Dänemark hat unlängst beschlossen, dass inländische karitative Organisationen künftig mindestens 300 Mitglieder haben müssen, wenn sie ihren bisherigen Gemeinnützigkeits-Status behalten wollen. Auf verschiedenen Wegen wirbt BDM nun intensiv um neue Mitglieder, die einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 150 Dänischen Kronen (ca. 20 EUR) bezahlen müssen. BDM arbeitet schwerpunktmäßig auf den Sektoren Bildung, Evangelisation, Gesundheit und Waisenhilfe in Tansania (Westprovinz, Rukwaprovinz, Tanganyikasee-Provinz), der D.R. Kongo, Burundi und Albanien.