Samstag, 30. April 2016

Jahrbuch 2016 »Zuflucht Europa«

Kaum etwas bewegt Öffentlichkeit und Kirchen derzeit so intensiv – und zum Teil heftig kontrovers – wie das Thema Flüchtlinge. Das soeben vom »Evangelischen Missionswerk in Deutschland« herausgegebene »Jahrbuch Mission 2016« mit dem Untertitel »Wenn aus Fremden Nachbarn werden« plädiert für eine differenzierte Betrachtungsweise und die Wahrnehmung der damit verbundenen Chancen. Die anfänglich ausgerufene Willkommenskultur ist inzwischen einer gewissen Ernüchterung gewichen. Diejenigen, die – wie die Kirchen es tun – zu einem mutigen und unbefangenen Herangehen an die damit verbundenen Probleme (und Chancen) aufrufen, haben es schwer, sich gegen Schreihälse und Brandstifter durchzusetzen. Die Autorinnen und Autoren des »Jahrbuchs Mission 2016« plädieren in ihren Beiträgen für ein unaufgeregtes Herangehen an das nicht einfache Thema. Sie bleiben nicht bei einer Beschreibung der Fakten stehen, sondern zeigen an Beispielen, dass und wie Kirchen und Gesellschaft auf die Herausforderungen reagieren können. Mehr hier. Inhaltsverzeichnis hier.