Mittwoch, 3. Februar 2016

Isoko-Bericht in Niesky + Herrnhut

Krankensaal im "Isoko Hospital"

Luise Schiewe, engagierte Jugendliche aus Niesky, war von Oktober bis Dezember 2015 zu einem Freiwilligeneinsatz als Krankenschwester im »Isoko Hospital« der Brüdergemeine im Südhochland von Tansania (Südprovinz). Sie hat die verschiedenen Abteilungen und Mitarbeitenden des Hospitals kennen gelernt, in das AIDS-Waisenprogramm hinein geschnuppert, manchen lebendigen Gottesdienst erlebt, ein großes Schwesterntreffen in Dar es Salaam besucht und viele Beobachtungen im Land gemacht. Darüber berichtet sie in Wort und Bild bei zwei Gemeindeabenden: und zwar am Sonnabend, dem 6. Februar 2016, um 19.30 Uhr in Niesky (Kleiner Saal) und am Dienstag, dem 9. Februar 2016, um 19.30 Uhr in Herrnhut (Alte Rolle). Herzliche Einladung zu beiden Veranstaltungen!