Montag, 25. Januar 2016

Neues karibisches Gesangbuch

Bald erhältlich: das neue Gesangbuch für die Unitätsprovinz Westindien-Ost

Für die etwa 16.000 Mitglieder der Brüdergemeine in 51 Gemeinden der Unitätsprovinz Westindien-Ost wird es nach jahrlangen Vorarbeiten in Kürze ein neues, gemeinsames Gesangbuch geben. Die Vorarbeiten waren deshalb so schwierig, weil die Provinz nicht nur geographisch sehr weitläufig, sondern auch ethnisch-kulturell sowie geistlich-liturgisch sehr vielfältig ist. Ein gemeinsames Liedgut wurde dennoch von den Verantwortlichen in Synode und Kirchenleitung für wichtig gehalten, wenn man als Provinz beieinander bleiben und nicht nur jeweils eigene hymnologische Traditionen bzw. Vorlieben pflegen wolle. In den letzten drei Jahren waren viele der neuen Lieder schon im Newsletter der Provinz zum frühzeitigen Einüben veröffentlicht worden. Auch diverse Erläuterungen zur Entstehung und zum Gesang dieser Lieder hatte es vorab gegeben.