Dienstag, 16. Juni 2015

Neues aus Westindien-Ost

Während der Synodalberatungen 2012

Auf der Kleinen Antillen-Insel Antigua soll vom 10. bis 16. Juli 2015 die 31. Synode der Unitätsprovinz Westindien-Ost stattfinden. Die drei Gottesdienste an den Eingangstagen der Synode werden live im Internet übertragen. Bei der Synode ist die Wahl eines Bischofs bzw. einer Bischöfin vorgesehen, die zuletzt nicht zustande kam. + + + Drei junge Menschen, die bereits seit geraumer Zeit in ihren Gemeinden Dienste verrichten, sollen während der Synode ordiniert werden: Yvanne Jean, Moise Jean und Erwin Warner. + + + Am 27. September 2015 ist es genau 250 Jahre her, dass die ersten Herrnhuter Missionare nach Barbados kamen. Der Tod zweier Missionare gefährdete zunächst die noch junge Arbeit, aber am 5. Juli 1767 erwähnen die Diarien, dass erstmals vor Plantagensklaven gepredigt wurde.