Montag, 23. März 2015

Türen auf! - Flucht und Migration

Plakat - Infos - Postkarten - Aufkleber - Gottesdienst: Türen auf!

Migration und Flucht sind weltweite Phänomene, die etwa vier Prozent der Weltbevölkerung betreffen. Migrantinnen und Migranten sowie Asylsuchende sind mehr und mehr Teile unserer Gesellschaft. Viele kommen nach Deutschland, um hier bessere Lebensbedingungen zu finden. Krieg, Verfolgung, Armut, Perspektivlosigkeit sowie physisches und psychisches Leid sind einige der Ursachen, weshalb Menschen ihre Heimatländer verlassen. Diese Fluchtgründe haben teilweise auch etwas mit verfehlter europäischen Außen-, Handels-, Finanz- und Agrarpolitik zu tun, welche in den Herkunftsländern zu schwerwiegenden Entwicklungsschäden sowie zu politischen Unruhen bzw. politischer Instabilität führten. Flüchtlinge dürfen nicht einseitig negativ als Belastung gesehen werden, vielmehr sollten sie mit ihren Begabungen und Kompetenzen wahrgenommen werden. In ihren Heimatländern haben viele eine akademische Ausbildung genossen, hier aber müssen sie oft als ungelernte Kräfte arbeiten, um einen sozialen Einstieg zu finden oder um ihre wirtschaftliche Situation zu verbessern. Der bayerische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm sagte in einem Vortrag in Berlin am 15. Januar 2014 dazu: »Möglicherweise ist das größte Problem beim Umgang mit Migration nicht die Migration selbst, sondern die Tatsache, dass wir sie einseitig nur als Problem sehen. […] Migration ist nicht zuallererst Bedrohung, z. B. unserer sozialen Stabilität, sondern Chance und Bereicherung – nicht nur für aktuelle Probleme des Arbeitsmarktes, sondern auch für die dynamische Weiterentwicklung unserer Kultur […]«.
»Mission EineWelt«, die bayrische Partnerorganisation der Herrnhuter Missionshilfe, hat für Gemeinden und Organisationen gutes Material erarbeitet zum richtigen Verständnis und zu einem angemessenen Umgang mit Migrantinnen und Migranten sowie Asylsuchenden und zur Schaffung einer echten Willkommenskultur in der deutschen Gesellschaft (Downloads hier: Plakat, Themenpostkarten, Gottesdienstbroschüre, Info-Folder, Aufkleber).