Dienstag, 3. Februar 2015

Aus dem Unitätsfrauenbüro

Moderne Pedal-Nähmaschine

In Ihrem Gebetsrundbrief für Februar 2015 erzählen die Mitarbeiterinnen des Unitätsfrauenbüros in Winston-Salem/NC unter anderem folgendes: Mittlerweile lernen bzw. studieren 50 Schwestern aus mehreren armen Provinzen der weltweiten Brüder-Unität mit einem Stipendium des Unitätsfrauenbüros. Manche Schwestern erhalten das Stipendium schon im vierten Jahr, so dass sie einen höheren Bildungsabschluss erwerben können. Durch die Vermittlung des Büros wurden fünf neue Pedal-Nähmaschinen aus der Brüdergemeine in Kernersville/NC nach Honduras verschifft, wo sie Frauen bei der Eröffnung eines Gewerbes helfen sollen. Aus der Brüdergemeine Bethania/NC kamen 40 Beutel mit Babyausstattung, die einerseits zur Auspolsterung der Kisten mit den Nähmaschinen dienten, die andererseits viele werdende Mütter in Honduras glücklich machten.