Mittwoch, 15. Oktober 2014

Neue Ausreise nach Tansania

Claudia Zeising und ihr neues Buch »Positiv leben«

Seit dem 6. Oktober 2014 weilt Claudia Zeising zu einem neuerlichen Langzeit-Einsatz in Tansania. Sie ist in den kommenden Monaten im Auftrag von »mission 21« als Koordinatorin und Projektberaterin der Süd- und der Südwestprovinz tätig. Bei ihren vorausgegangenen Einsätzen unterstützte sie - von Rungwe aus - vor allem die Frauenarbeit der Südprovinz. Derzeit reist sie mit Johannes Klemm, Basel, dem Tansania-Verantwortlichen von »mission 21«, durch die tansanischen Provinzen. Dem Einsatz von Claudia Zeising ist es maßgeblich zu verdanken, dass in Rungwe das »Numwagile Center«, ein Frauenzentrum, entstand, das jetzt noch um ein Gästehaus erweitert werden soll, und dass unlängst ein Buch mit Lebensberichten von HIV-Infizierten bzw. Aids-Kranken erschien: Claudia Zeising, »Positiv leben«, Geschichten von Menschen mit HIV/Aids aus Tansania, deutsch/ englisch/Swahili, 19,90 EUR, Bestellungen in Herrnhut. Ein Drei-Minuten-Video über die Entstehung des Buches und über die darin portraitierten Menschen gibt es hier.