Montag, 18. August 2014

Nachrichten aus Tansania

Tansania-Information, Nr. 08-2014, von »Mission EineWelt«

Nachdem fast überall genug Regen gefallen war, freut sich Tansania in diesem Jahr über eine Rekordernte. 2013 konnten 3,5 Mill. Tonnen Mais geerntet werden, 2014 waren es nach Auskunft des Landwirtschaftsministeriums 5,3 Mill. Tonnen. + + + Der tansanische Staatspräsident Jakaya M. Kikwete musste eingestehen, dass unehrliche Staatsdiener etwa 30% des Staatshaushaltes veruntreuen. + + + Experten vermuten, dass auf Schweizer Banken 300 Mrd. TZ-Schillinge (= 140 Mill. Euro) illegale Vermögenswerte aus Tansania versteckt sind. Die tansanische Regierung bemüht sich um die Herausgabe des Geldes. + + + Tansania weist z. Zt. ein Bevölkerungswachstum von 3% pro Jahr auf, was den Weltspitzenrang bedeutet. Dar es Salaam ist die am schnellsten wachsende Stadt Afrikas. Binnen eines Jahrzehnts wird ein Anstieg der Bevölkerung von derzeit 4 Mill. auf 6,2 Millionen erwartet. 73% der Menschen in Tansania sind unter 30 Jahre alt. Bei ungebremstem Bevölkerungswachstum würde sich die Einwohnerzahl Tansanias bis 2040 von derzeit 44,5 Mill. auf 90 Mill. verdoppeln, was die sozialen und wirtschaftlichen Systeme überforderte. + + + 70% der Stadtbevölkerung Tansanias lebt in ungeplanten, infrastrukturell kaum erschlossenen Siedlungen.