Donnerstag, 15. Mai 2014

Bläserunterricht in Townships

Bläserunterricht der Brüdergemeine in sozialen Brennpunkten in Südafrika sowohl in Städten, als auch im ländlichen Bereich

»Durch Musik werden Kinder und Jugendliche erfolgreich von Kriminalität, Gewaltverherrlichung, Alkoholmissbrauch und Drogenkonsum abgehalten«. Davon ist Tyrone Hitzeroth, engagierter Bläserchorleiter der Brüdergemeine in Südafrika, felsenfest überzeugt. Er meint: »Wer ein Instrument spielt, lernt Disziplin und Ausdauer, kennt keine Langeweile, lässt sich nicht gehen«. Darum macht er zusammen mit jungen Mitgliedern seines Bläserchores regelmäßig Besuche in sozialen Brennpunkten mit dem Ziel, lokale Bläsergruppen aufzubauen. Dabei hilft ihm nicht nur die Brüdergemeine vor Ort, sondern auch die »Zeister Missionsgesellschaft«, die niederländische Schwester der Herrnhuter Missionshilfe. Diese hat die Arbeit von Tyrone Hitzeroth in ihr Programm »TwinKids« aufgenommen - siehe u. a. Heft 1-2014. »TwinKids« (Zwillingskinder) ist ein spezielles Fundraising-Programm für Schulen in den Niederlanden. Mehr dazu hier.