Mittwoch, 23. April 2014

Zwei Teams für Alaska gesucht

Ein Gebäude des Theologischen Seminars in Bethel/Alaska

Das nordamerikanische »Board of World Mission«, eine Schwesterorganisation der Herrnhuter Missionshilfe, möchte im Sommer 2014 wieder zwei Hilfsteams in die Unitätsprovinz Alaska entsenden. Vom 12. bis 19. Juli sowie vom 19. bis 25. Juli werden jeweils etwa zehn jugendliche Freiwillige gesucht, die dabei helfen, Reparatur-Arbeiten am und im Gebäude des Theologischen Seminars sowie der Buchhandlung der Brüdergemeine in Bethel/Alaska vorzunehmen. Außerdem soll das Wohnhaus des Direktors des Theologischen Seminars mit einem Vorbau versehen werden, damit weniger arktische Kälte in das Haus eindringt. Der Einsatz beinhaltet auch die Mitwirkung am amerikanischen VBS-Programm (Vacation Bible School = Ferienbibelschule) in zwei Dörfern. Schließlich sind Ausflüge in die landschaftlich schöne Umgebung von Bethel vorgesehen.