Donnerstag, 8. August 2013

Honduras: Neue Kirchenleitungen

Harlan Maclin Kley

Seit wenigen Wochen amtieren in der Brüdergemeine Honduras neue Kirchenleitungs-Vorsitzende. Sowohl in der charismatisch orientierten Unitätsprovinz als auch in der traditionell orientierten Missionsprovinz hat es im Frühjahr 2013 eine Wahlsynode gegeben. Neuer Leiter der Unitätsprovinz ist Harlan Maclin Kley in der Nachfolge von Isai Granwell. Neuer Leiter der Missionsprovinz ist Christobal Smith in der Nachfolge von Salomon Ordoñez. Die beiden neuen Vorsitzenden haben ausdrücklich erklärt, den begonnenen Versöhnungsprozess zwischen beiden Provinzen engagiert fortzuführen. Fred Walch, Bad Boll, konnte bei seiner jüngsten Mittelamerika-Reise mit beiden neuen Vorsitzenden Gespräche führen und auch mit beiden Gruppen Gottesdienste feiern. In Honduras gibt es auch die »Ahuas Clinic« der Brüdergemeine.