Donnerstag, 13. Juli 2017

ZZg zieht positive Bilanz

Ausschnitt aus dem Titelblatt der jüngsten ZZg-nieuws

Rückblickend auf das Jahr 2016 zieht die »Zeister Zendingsgenootschap«, die niederländische Schwester-organisation der HMH, eine positive Bilanz. 2016 sei das erste Jahr gewesen, in dem man nach einer neuen Strategie gearbeitet habe. Angesichts stark gesunkender Einnahmen habe man sich gegen eine Geld-zentrierte und für eine Begegnungs-zentrierten Mission entschieden. Diesbezüglich sei man ein ganzes Stück vorangekommen. Man habe unter dem Leitbegriff »Wort« andere Provinzen (insbesondere Surinam) bei deren Missionsarbeit unterstützt. Man habe unter dem Leitbegriff »Tat« das diakonische und schulische Engagement der Brüdergemeine in Surinam, Tansania, Lettland und Jamaika verstärkt. Und man habe unter dem Leitbegriff »Verbindung« den Gedankenaustausch mit Menschen aus Surinam, Tansania und Südafrika gefördert.