Dienstag, 4. Juli 2017

Mission im "Curaçao Chronicle"

Neu Herrnhut auf der karibischen Insel St. Thomas

Die auf der Karibik-Insel Curaçao erscheinende Zeitung »Curaçao Chronicle« hat am 30. Juni 2017 in einem Artikel von Jacob Gelt Dekker ausführlich über den Grafen Nikolaus Ludwig von Zinzendorf und die Anfänge der Herrnhuter Mission berichtet - siehe hier. In ihr wird die Geschichte vom »Kammermohren« Anton am Königshof in Kopenhagen erzählt, der 1731 die Herrnhuter zur Mission inspirierte. Unter anderem würdigt der Autor die Tatsache, dass die Herrnhuter Brüdergemeine die erste Kirche auf der Welt war, in der Menschen aus unterschiedlichen Ethnien offiziell heiraten und in der Frauen ordiniert werden durften. Weiter schreibt er staunend: »Die Herrnhuter machten es möglich, dass man Inuit's in den Straßen des karibischen Ortes Charlotte Amalia und Kariben im grönländischen Nuuk sah«.