Dienstag, 25. April 2017

Kurznachrichten aus Surinam

Synoden-Eröffnungsgottesdienst 2014 in Paramaribo

Schon im März 2017 bekam die Brüdergemeine in Surinam Besuch vom Staatsminister für Binnenlands-Angelegenheiten, Mohamed F. Noersalim. Der Minister sagte der Brüdergemeine für deren Arbeit im Binnenland weitere Unterstützung zu und zeigte sich an regelmäßigen Treffen sehr interessiert. + + + Vom 25. bis 28. Mai 2017 findet auf Curaçao die jährliche Konferenz für die Brüdergemeinen auf den Kleinen-Antillen-Inseln Curaçao, Aruba und St. Maarten statt. + + + Die Gemeinden in Surinam beginnen jetzt mit den Vorbereitungen für die Synode vom 20. bis 25. August 2017 in Paramaribo. Delegierte werden gewählt und geschult, Anträge gestellt und Berichte verfasst. Mit vollen Rechten dürfen nur diejenigen Gemeinden an der Synode teilnehmen, die ihre finanziellen Verpflichtungen gegenüber der Kirche erfüllt haben.