Donnerstag, 2. März 2017

Schule soll erweitert werden

Mohamed und Safie Braïma, die Leiter der Arbeit der Brüdergemeine in Sierra Leone schreiben: »Die von Euch gelieferte Solaranlage wurde auf das Dach unserer Schule montiert und liefert viel Solarenergie. Die Energie reicht für die Schule (245 Kinder) und einige andere Häuser in Ngiehun. Vielleicht erlaubt es die Regierung, dass wir unserer Junior Secondary School demnächst noch eine Senior Secondary School hinzufügen. Ihrer Forderung, ein Computer-Kabinett vorzuhalten, haben wir schon entsprochen. Jetzt müssen wir noch weitere Fachkabinette bauen. Die Regierung signalisierte ihr Wohlwollen auch dadurch, dass sie uns auf Staatskosten einige gut qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer schickte. In der "Mbaoma Moravian Church" wird es demnächst einen großen Taufsonntag für viele Erwachsene und Kinder geben«.