Freitag, 10. Februar 2017

Marshallplan des BMZ mit Afrika

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat kürzlich seinen »Marshallplan mit Afrika« vorgestellt. Es lädt diesbezüglich zu einem Dialog ein - siehe hier. Man kann den Entwurf online kommentieren und dem BMZ damit helfen, den Plan weiterzuentwickeln. Das Aktionsbündnis »erlassjahr.de«, in dem die Herrnhuter Missionshilfe mitwirkt, musste nicht zweimal gebeten werden: Zur Finanzierung des Planes erläuterte Jürgen Kaiser, dass es durchaus - wie im Plan vorgesehen - sinnvoll sein könne, privates Kapital zur Entwicklungsfinanzierung heranzuziehen. Man dürfe dann aber nicht ignorieren, dass dies die Schuldenstände der Empfängerländer erhöhen würde und zu neuen Schuldenkrisen frühen könne. Wie solche Schuldenkrisen für alle Beteiligten schnell und fair gelöst werden können, schreibt das BMZ in seinem Plan nicht. Download des Marshallplanes hier. Kurzfassung in Thesenform hier.